Skitouren

Der Bregenzerwald ist für seine große Palette an genussvollen Skitouren bekannt. Im Bregenzerwald finden sich ganz leichte und auch schwerere Skitouren. Nach 2 bis 5 Stunden Aufstieg mit Tourenski und Fellen folgt die Abfahrt auf herrlichen Hängen in der freien Natur. Die passende Ausrüstung wie Tourenski und LVS-Geräte gibt es in den örtlichen Skiverleihshops. Sichere und ortskundige Begleitung bieten die Berg- und Skiführer der Skischulen.

Unser TIPP:
die Schnupper-Skitour mit der Skischule Mellau (immer Freitags)

Voraussetzung: sicheres paralleles Skisteuern auf der Piste, Kondition für einen kurzen Aufstieg, Freude an der Bewegung in der Natur.
Dauer: ca. 4 Stunden, Treffpunkt: 9:00 Uhr Skischule Mellau,
Kosten: € 85,00 pro Person inkl. LVS Gerät (exkl. Tourenausrüstung),
Anmeldung: bitte bis Donnerstag 16:00 Uhr im Skischulbüro Mellau.

 

Tourenvorschläge der Skischule Mellau:

  • Schnuppertour zum Portlahorn (2.010 m)
    Dauer ca. 4 Stunden, Schwierigkeitsgrad leicht, 400 Höhenmeter Aufstieg, 400 Höhenmeter Abfahrt. Erlernen der Gehtechnik, Verhalten im Gelände, Umgang mit dem LVS Gerät, Einführung in die Schnee- und Lawinenkunde.
  • Grattour zur Sünserspitze (2.062 m)
    Dauer ca. 4 Stunden, Schwierigkeitsgrad mittel, 300 Höhenmeter Aufstieg, 1300 Höhenmeter Abfahrt. Schöne Tour entlang eines breiten Grats mit wenig Höhenmeter und herrlicher Aussicht. Mit dieser Tour werden 3 Gipfel (Hochblanken, Ragazerblanken, Sünserspitze) erreicht. Danach die anspruchsvolle Abfahrt nach Mellau.
  • Auf den Hausberg von Mellau: Kanisfluh (2.044 m)
    Dauer ca. 4 Stunden, Schwierigkeitsgrad schwer, 600 Höhenmeter Aufstieg, 1300 Höhenmeter Abfahrt (nach Au). Skitour entlang der Käsestraße zu einem der schönsten Aussichtspunkte mit Blick auf den Bodensee.
  • Vollmondtour zum Hirschberg (1.627 m)
    Dauer ca. 3 Stunden, Schwierigkeitsgrad mittel, 1000 Höhenmeter Aufstieg, 1000 Höhenmeter Abfahrt. Romantische Tour unterm Sternenhimmel.
  • Skitouren nach Wunsch
    Hinterbregenzerwald / Arlberg / Kleinwalsertal

Preise: Preis für 1 Person ab € 260,00 (für 4 Stunden), jede weitere Personen € 30,00, Sicherheitsausrüstung (LVS Gerät, Schaufel, Sonde und Rucksack) € 15,00.
 

Sicherheitstipps fürs Skifahren im freien Gelände

  • Bitte beachten Sie, dass Sie auf eigene Gefahr unterwegs sind.
  • Das Fahren im freien Gelände macht dann Spaß, wenn Sie die Technik beherrschen. Dazu bieten die Bregenzerwälder Skischulen Kurse an.
  • Eine Skitour muss sorgfältig geplant sein. Orientieren Sie sich auf Landkarten und beachten Sie den Lawinenwarndienst  und den Wetterbericht.
  • Entsprechende Ausrüstung und Bekleidung sind ein wesentlicher Sicherheitsfaktor.
  • Wer im freien Gelände unterwegs ist, braucht Lawinenausrüstung (Lawinensuchgerät, Sonde, Lawinenschaufel, Erste-Hilfe-Set) und muss auch wissen, wie die Geräte zu bedienen sind. Kurse dazu: www.saac.at
  • Brechen Sie nicht zu spät auf. Die Dämmerung setzt im Winter gegen 16.30 Uhr ein.
  • Brechen Sie nicht bei Schneefall und Nebel auf.
  • Die orts- und geländekundigen Ski und Bergführer bringen Sie sicher zum Ziel und wieder nach Hause.

Lawinenwarndienst Vorarlberg

Kostenloser Bezug des Lawinenwarndienstes (auch in englisch) über Fax, E-Mail oder Internet: www.vorarlberg.at/lawine

Lawineninformations-App: www.snowsafe.at
Rund-um-die Uhr Telefonband: T +43 (0)5574 201 1588

Respektiere deine Grenzen

Wer in der Natur unterwegs ist, sollte auch bedenken, dass die Natur ein höchst sensibler und schützenswerter Lebensraum für Pflanzen und Tiere ist. Bitte nehmen Sie keine Abkürzungen durch Waldpassagen, da diese oft Rückzugsgebiet für das Wild sind. Ski- und Snowboardkanten können zudem leicht den Jungwald schädigen. Beachten Sie Jagdsperrgebiete und wählen Sie gegebenenfalls ein anderes Tourenziel. In diesem Sinne ersuchen auch wir Sie, Schutz- und Schonregionen zu respektieren und sich an Einschränkungen zu halten.

 

Guides


Skischule Mellau

David Simma
Hinterbündt 380
6881 Mellau

T +43 (0)5518 200 11
M +43 664 342 89 79
M +43 664 394 62 53
info@skischule-mellau.at
www.skischule-mellau.at

Thomas Dietrich

Berg- und Skiführer
staatlich geprüfter Skilehrer
Hirschau 30
6882 Schnepfau

T + 43 (0)664 468 39 99
www.der-gipfel.at

 

 

Wichtige Rufnummern

Notruf-Nummern (kostenlos)
• 112 Euro-Notruf
• 140 Alpine Notfälle Österreich