de en

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info
Skitour auf die Winterstaude kurz vor dem Gipfel © Birgit Gelder - Bregenzerwald Tourismus

Fortgeschrittenen Skitour Winterstaude (1.877 m)

Fortgeschrittenen Skitour Winterstaude (1.877 m)

Im Umfeld von Egg die wohl am meisten gewählte Route, die trotz steiler Grashänge erstaunlich oft begangen werden kann.

Ausgangsort

Schetteregg/Liftparkplatz (1.070 m)

Anfahrt

In Egg aufwärts nach Großdorf. In Großdorf/Ortsmitte rechts nach Schetteregg abzweigen.

Höhenunterschied

800 m

Schwierigkeit

mittel

Kurzbeschreibung

Die Tour nahe bei Egg ist trotz steiler Grashänge eine beliebte, oft begangene Route. Dank der Nordlage der Abfahrtshänge findet man rechte lange gute Schneeverhältnisse vor.

Streckenbeschreibung

Am Ende des Parkplatzes geht es zuerst auf einem Winterwanderweg Richtung Eggartsberg Vorsäß. Schon bald verlässt man diesen Weg, geht rechts bergauf Richtung Falz Alpe, an einer Alphütte rechts vorbei, über einen Rücken, wo eine kurze Abfahrt in eine Senke folgt. Nach Querung der Senke geht es recht steil, in manchmal engen Kehren, durch loses Buschwerk aufwärts und in einem Rechtsbogen an der Bühlen Alpe vorbei. Nun rechts haltend unterhalb der Felsabbrüche des Gipfelmassivs über steile Hänge aufwärts in eine Mulde und über einen Durchlass wenige Meter aufwärts zum Gipfelplateau.

Abfahrt

Wie Aufstieg. Wenn man die „Senke“ erreicht, auf einem Winterwanderweg weiter abwärts und dann auf diesem mit Schieben und kurzen, leichten Gegenanstiegen zurück zum Parkplatz. Wählt man diesen Rückweg, kann man ein Aufziehen der Felle vermeiden.

bwmag13_BR_8020_R2
Eine Geschichte

Ja, sie lieben Schwarze Pisten!

mehr lesen